Elektroingenieur (w/m/d) als VEFK und für Elektro- und IT-Sicherheit

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Unterstützung als

Elektroingenieur (w/m/d) als VEFK und für Elektro- und IT-Sicherheit

Die Abteilung "Gebäudemanagement" ist als technischer Facility-Management-Servicepartner für die technische Instandhaltung der Gebäude am Flughafen-Campus verantwortlich. In diesem Bereich suchen wir nun eine verantwortliche Elektrofachkraft, welche die Fach- und Aufsichtsverantwortung für den elektrotechnischen Betriebsteil der Abteilung übernimmt. Daneben umfasst das breitgefächerte Aufgabenspektrum ebenfalls die Funktionen als Elektrosicherheitskoordinator:in und IT-Sicherheitsbeauftragte:r für den gesamten Technik-Bereich (inkl. der Technik-weiten Umsetzung der ISEC-Leitlinie). Das Projektmanagement komplexer Maßnahmen im Bereich Gebäudemanagement rundet das Themengebiet ab. Wenn Sie eine Affinität für organisatorische Tätigkeiten haben und sich von diesen Mix an Aufgabenfeldern angesprochen fühlen, dann kommen Sie in unser Team.

Ihre zukünftigen Aufgaben

  • Verantwortliche Elektrofachkraft (VEFK) für die Abteilung Gebäudemanagement: Organisationsverantwortung der untergeordneten VEFKs in der genannten Abteilung im Sinne einer rechtssicheren Elektroorganisation sowie grundsätzliche fachliche Weisung von elektrotechnischem Fremd- und Eigenpersonal mit dem übergeordneten Ziel der Sicherstellung der elektrotechnischen Betriebssicherheit aller im Verantwortungsbereich vom Gebäudemanagement befindlichen elektrischen Anlagen (Instandhaltungsmaßnahmen, Wartungszyklen, etc.)
  • Elektro-Sicherheitskoordinator:in für den gesamten Technik-Bereich (TE): Beratung der TE-Führungskräfte bei Fragestellungen bzgl. der Einhaltung elektrotechnischer Sicherheitsfestlegungen und Arbeitsabläufe, Initiierung von Maßnahmen für wirtschaftlich optimale TE-Elektro-Prozesse und die TE-Elektro-Organisation sowie TE-übergreifende Steuerungs-/Beratungs- und Unterstützungsfunktion bzgl. Regelwerksänderungen, elektrotechnischer Arbeitsabläufe und VEFK-relevanter organisatorischer Prozesse
  • IT-Sicherheitsbeauftragte:r: für TE: Durchsetzung und Überwachung konzernweiter ISEC-Richtlinien (z.B. Anforderungen an die Dokumentation)  bzw. Reporting von Abweichungen einschl. Planung und Koordination der Umsetzung ISEC-relevanter Maßnahmen
  • Projektmanager:in: Projektleitung für themenübergreifende, technisch wie organisatorisch, komplexe Projekte im Fachbereich 

Das bringen Sie mit

  • Ihr elektrotechnischer Background spricht für sich: Ihr Studium in diesem Bereich haben Sie erfolgreich abgeschlossen, verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der eigenverantwortlichen Durchführung (inkl. Planung und Realisierung) von elektrotechnischen Projekten/Maßnahmen und kennen daher das operative Doing aus dem Effeff. 
  • Zudem besitzen Sie idealerweise bereits Expertise als VEFK, in der Leitung eines elektrotechnischen Betriebsteils oder mit FM-Leistungen im Technischen Gebäudemanagement.
  • Dabei sind Ihnen einschlägige elektrotechnische Regelwerke (VDE-, DIN-Normen) bekannt und sind bereit Ihre Kenntnisse in Regelwerken wie z.B. HOAI, VOB und GEFMA-Richtlinien zu vertiefen sowie sich fehlende Kenntnisse anzueignen.
  • Das heterogene Aufgabenfeld wie auch die Möglichkeit sich innerhalb der Gebäudemanagement-Abteilung als auch im gesamten Technik-Bereich einzubringen, wissen Sie zu schätzen, verlieren dabei jedoch trotz allem nicht die notwendigen organisatorischen Tätigkeiten aus den Augen. 
  • In Ihrer täglichen Arbeit profitieren Sie von Ihren ausgeprägten Projektmanagement-Skills wie auch Ihrer IT-Affinität - konkrete IT-Erfahrung (z.B. als Sicherheitskoordinator:in) ist keine Bedingung, aber kommt positiv zum Tragen. 
  • Im Umgang mit Kund:innen als auch allen an Projekten beteiligten Stakeholdern (z.B. Auftraggeber, FM-Firmen) treten Sie sicher und souverän auf und führen Verhandlungen eigenständig, souverän und geschickt. 
  • Nicht zuletzt bezeichnen Sie sich selbst als kommunikationsstarke und lösungsorientierte Persönlichkeit, welche stets die gesamte Organisation im Blick behält? Perfekt.
  • Abgerundet wird Ihr Profil durch Ihr Einverständnis zu einer gesetzlich vorgeschriebenen Zuverlässigkeitsüberprüfung.

Das bieten wir Ihnen

  • Einzigartiges Arbeitsumfeld an einem internationalen Flughafen-Campus
  • Zahlreiche Zusatzleistungen, wie z.B. betriebliche Altersvorsorge
  • Umfangreiche Sport- und Freizeitangebote des mehrfach ausgezeichneten Gesundheitsmanagements am Campus
  • Familienfreundliche Gestaltung von Arbeitszeiten und Schichtplänen
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten in der Airport Academy

Diese Stelle ist online seit: 01.07.2022

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann starten Sie mit uns durch und bewerben Sie sich gleich online mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf und Nachweise). Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Jetzt bewerben

Angelina Schmid

Recruiting

Flughafen München GmbH

Telefon: +49 89 975 621 33